Test
Download document

RÜHM, Gerhard


Ich Küsse Heiß

Ich küsse heiß den warmen Sitz

Da wo du breit gesessen hast

Und küsse heiß den warmen Sitz

Damit mein Mund dich nie vergisst!

Warum ist denn dein Arsch so warm –

Warum ist denn dein Arsch so rund?

Hier saß das End' von deinem Darm –

Am Sessel klebt mein heißer Mund!

Doch du sitzt wieder anderswo –

Du liebst mich nicht, du weichst mir aus!

Warum bist du zu mir so roh?

Es schmeckt mir weder Trank noch Schmaus!

Knie hinter dir bis du erbebst

Und dein Gesäß vom Sitze hebst –

Dann bohrt sogleich sich mein Gesicht

Wild in den Sessel, bis er bricht!

Warum ist denn dein Arsch so warm –

Warum ist denn dein Arsch so schön?

Man sieht mich ständig konzentriert

Knapp hinter deinem Arsche geh'n!


Liebling, du hast mich heute ausgelacht

Liebling, du hast mich heute ausgelacht

Liebling, drum hab' ich dich jetzt umgebracht –

Du weißt ja, dass ich es nicht leiden kann

Und trotzdem fingst du zu lachen an!

Liebling, warum du hast mich ausgelacht?

Liebling, drum hab' ich dich halt umgebracht!

Du weißt ja, das ist für mich so schwer –

Schau doch bitte nicht so traurig her!

Woran denkst du

Liebe kleine Leiche –

Denkst du an mich

Oder denkst du an dich?

Warum schenkst du

Mir kein letztes Lächeln nicht

Und blickst so wunderlich

Auf mich, auf mich?

Woran denkst du

Liebe kleine Leiche, sprich?

Liebling, du hast mich heute ausgelacht

Liebling, drum hab' ich dich jetzt umgebracht –

Du weißt ja, dass ich es nicht leiden kann

Und trotzdem fingst du zu lachen an!