Test
Download document

VANDERBEKE, Birgit



Das Musschelessen

…..
Komischerweise findet man den Ausgang ganz von selbst. Er ist nämlich auch der Eingang, durch den man vor ein paar Monaten reingekommen ist, auch wenn man damals nur eine Kaulquappe war, aber sobald man aus dem großen schwarzen Teich Ewigkeit herausgefischt worden ist, hat man ein einwandfreies Gedächtnis und muss nicht erst lange Berechnungen anstellen oder in einem der Bücher für Erwachsene nachschlagen, von denen Onkel Winkelmann sehr viele hatte; man weiß eben, wo der Ausgang ist, weil man schon als herausgefischte Kaulquappe ein Menschenwesen gewesen ist und sich an den Eingang und alles erinnert. Sobald man auf der Welt angekommen ist, vergisst man das alles wieder, obwohl man es eigentlich weiß, aber es ist wohl überhaupt so, dass man im Laufe der Zeit vieles von dem vergisst, was man eigentlich einmal wusste, als man noch gar nicht wusste, was man so alles weiß, und deshalb, sagte Onkel Winkelmann, braucht man dann später all die Bücher. Bloß um herauszufinden, was man eigentlich eh schon immer wuss­e.

…..