Test
Download document

HAHN, Ulla


Blinde Flecken


Daß wir so uneins sind hält uns zusammen

du dort ich hier – wir sind auf andrer Fahrt:

Dein Istgewesen mein Eswirdnochkommen

zwei blinde Flecken in der Gegenwart

die uns gehört wie Träume vorm Erwachen

wenn wir schon wissen daß wir Träumer sind

die mit uns spielt ein Weilchen in den Winden

bis jedes hier und dort sich wiederfindet.


Winterlied


Als ich heute von dir ging

fiel der erste Schnee

und es machte sich mein Kopf

einen Reim auf Weh.


Denn es war die Kälte nicht

die die Tränen mir

in die Augen trieb es war

vielmehr Ungereimtes.


Ach da warst du schon zu weit

als ich nach dir rief

und dich fragte wer die Nacht

in deinen Reimen schlief.