Test
Download document

FEST, Joachim



Hitler, Eine Biogaphie

…..
Die bekannte Geschichte verzeichnet keine Erscheinung wie ihn; soll man ihn ”gross” nennen? Niemand hat soviel Jubel, Hysterie und Heilserwartung geweckt wie er, niemand soviel Hass. Kein anderer hat, in einem nur wenige Jahre dauernden Alleingang, dem zeitlauf so unglaubliche Beschleunigung gegeben und den Weltzustand verändert wie er; keiner hat eine solche Spur von Trümmern hinterlassen. Erst eine Koalition fast aller Weltmächte hat ihn einem annähernd sechs Jahre dauernden Krieg gleichsam vom Erdboden getilgt: totgeschlagen, mit den worten eines Offiziers aus dem deutschen Widerstand, “wie einen tollen Hund”. Die eigene Person zu verhüllen wie zu verklären, war eine der Grundanstrengungen seines Lebens. Kaum eine Erscheinung der Geschichte hat sich zo gewaltsam, mit so pedantisch anmutender Konsequenz stilisiert und im Persönlichen unauffindbar gemacht. Die vorstellung, die er von sich hatte, kam einem Monument näher als dem Bilde eines Menschen. Zeitlebens war er bemüht, sich dahinter zu verbergen.
…..