Test
Download document

ZUCKMAYER, Carl


Einmal, wenn alles vorbei ist,

Werden Mütter weinen und Bräute klagen,

Und man wird unterm Bild des Herrn Jesus Christ

Wieder die frommen Kreuze schlagen.

Und man wird sagen: es ist doch vorbei!

Laßt die Toten ihre Toten beklagen!

Uns aber, uns brach es das Herz entzwei,

Und wir müssen unser Lebtag die Scherben tragen.


Elegie von Abschied und Wiederkehr


Ich weiß, ich werde alles wiedersehen,

Und es wird alles ganz verwandelt sein.

Ich werde durch erloschne Städte gehen,

Darin kein Stein mehr auf dem anderen Stein-

Und selbst wo noch die alten Steine stehen,

Sind es nicht mehr die altvertrauten Gassen -

Ich weiß, ich werde alles wiedersehen,

Und nichts mehr finden, was ich einst verlassen.